Angebot

Jubiläums Logo 25 Jahre
Home » Arbeiten » Angebot Arbeiten

Wie wir Sie begleiten

Die Stiftung Profil hilft Menschen mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen bei der Integration in den ersten Arbeitsmarkt.

Ob Sie bereits einen Arbeitsplatz haben, noch auf der Suche sind oder eine Lehre/Ausbildung beginnen möchten: Profil steht Ihnen während der Arbeitsintegration gern zur Seite!

Unser Angebot umfasst:

  • Personalvermittlung: Wir unterstützen Sie aktiv bei der Suche nach einer passenden Arbeitsstelle. Anschliessend begleiten wir Sie in den ersten Monaten an Ihrem neuen Arbeitsplatz. Eine Anstellung ist während des ersten Jahres auch über den Verleih von Profil möglich.
  • Arbeiten mit IV-Rente: Sie haben eine IV-Rente und möchten gerne Arbeiten? Wir beraten Sie gerne!
  • Arbeitsplatzerhaltung: Sie haben eine Arbeit, die Ihnen gefällt. Wir suchen mit Ihnen und Ihrem Arbeitgeber Lösungen, damit Sie Ihre Arbeit trotz der gesundheitlichen Einschränkungen weiterhin ausüben können.
  • Ausbildungsbegleitung: Steht nach dem Schulabschluss die Berufswahl an? Wir unterstützen junge Menschen eine passende Lehrstelle oder Studienplatz zu finden. Wir begleiten Sie während der Lehrzeit und beim Einstieg ins Berufsleben.
  • Peerberatung: Bei uns haben Sie die Möglichkeit, zusätzlich zur Unterstützung durch den Job Coach, Unterstützung und Beratung von Gleichgestellten, den sogenannten Peers, zu erhalten, die ähnliche Erfahrungen im Zusammenhang mit Behinderungen oder gesundheitlichen Beeinträchtigungen teilen.         

Weitere Informationen zu den einzelnen Angeboten finden Sie weiter unten auf der Seite oder in den Flyern.

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie Unterstützung jeglicher Art beim Einstieg in den Berufsalltag benötigen. Wir helfen und beraten gerne!

Personalvermittlung

Sie suchen eine berufliche Herausforderung, die Sie trotz Ihrer gesundheitlichen Beeinträchtigung oder Behinderung ausüben können?  

In der Beratung unterstützen wir Sie aktiv bei der Suche nach einer passenden Arbeitsstelle. Unser Ziel ist es, dass Sie eine Arbeit finden, die Ihnen gefällt und die Sie langfristig ausüben können.  

Was Sie in unserer Beratung erwartet:

  • Wir klären Ihre Erwartungen, definieren gemeinsam die Zielsetzung und planen das weitere Vorgehen.
  • Wir informieren Sie über mögliche Angebote.
  • Wir begleiten Sie bei Probeeinsätzen (Schnuppereinsätzen).
  • Wir helfen Ihnen bei der Erarbeitung der Bewerbungsunterlagen.
  • Wir begleiten Sie bei den Vertragsverhandlungen mit dem neuen Arbeitgeber.
  • Wir unterstützen Sie in der ersten Zeit Ihres Stellenantritts und beraten Sie und Ihren Arbeitgeber bei offenen Fragen.

Eine Anstellung ist während des ersten Jahres auch über den Personalverleih von Profil möglich.

> Personalvermittlung (PDF)

Arbeiten mit IV-Rente

Sie beziehen eine IV-Rente und würden gerne arbeiten? Das können Sie!

Wir beraten auch Menschen, die aufgrund ihrer gesundheitlichen Beeinträchtigung eine IV-Rente beziehen oder im Abklärungsprozess sind, und helfen beim (Wieder-)Eintritt in den Arbeitsmarkt. 

  • Wir klären in einem Erstgespräch Ihre Erwartungen, informieren Sie über Ihre Möglichkeiten, definieren Ihre Ziele und planen das weitere Vorgehen.
  • Wir besprechen Ihre Rentensituation.
  • Wir unterstützen Sie bei der Suche nach einer für Sie passende Arbeitsstelle.
  • Wir begleiten Sie während der Einarbeitung und stehen Ihnen als Job Coach auch während der Anstellung unterstützend zur Seite.

Arbeitsplatzerhaltung

Sie haben eine Arbeit, die Ihnen gefällt? Wir suchen mit Ihnen und Ihrem Arbeitgeber Lösungen, damit Sie Ihre Arbeit trotz gesundheitlichen Einschränkungen weiterhin ausüben können.

Wir beraten Arbeitnehmende, die aufgrund Ihrer gesundheitlichen Beeinträchtigung Fragen rund um die Weiterbeschäftigung an ihrem bisherigen Arbeitsort haben.
Unser Ziel ist es, dass Sie zusammen mit der Stiftung Profil Ihre Anstellung dauerhaft sichern können.  

Was erwartet Sie in der Beratung zum Erhalt Ihrer Arbeitsstelle?  

  • Wir klären in einem Erstgespräch Ihre Erwartungen, informieren Sie über Ihre Möglichkeiten, definieren die gemeinsame Zielsetzung und planen das weitere Vorgehen.
  • Wir klären die Mitwirkung Ihres Arbeitgebers bei der Umsetzung der geplanten Massnahmen und Anpassungen am Arbeitsplatz.
  • Wir unterstützen Sie und Ihren Arbeitgeber mit gezieltem Job Coaching bei der Umsetzung der vereinbarten Teilziele.

> Arbeitsplatzerhaltung (PDF)

Ausbildungsbegleitung

Steht nach dem Schulabschluss die Berufswahl oder ein Studium an? Wir unterstützen junge Menschen mit einer gesundheitlichen Beeinträchtigung, eine passende Lehrstelle zu finden und diese erfolgreich zu absolvieren. Studierende begleiten wir während ihrer akademischen Ausbildung und bereiten sie auf einen Berufseinstieg vor.

Ob bei der Suche nach der passenden Lehrstelle (EBA und EFZ), Praktikum oder Festanstellung: Wir unterstützen junge Menschen mit einer gesundheitlichen Beeinträchtigung auf dem Weg in die Selbständigkeit. Wir begleiten Sie auch während dem Studium und helfen Ihnen beispielsweise bei der Strukturierung Ihres Alltags, dem Aneignen von Lerntechniken oder im Umgang mit Prüfungsangst. Wir bieten Coaching und Unterstützung während der gesamten Lehr- und Ausbildungszeit an und darüber hinaus beim Eintritt ins Berufsleben.  

Was erwartet Sie in unserer Beratung für Schülerinnen und Studierende mit einer gesundheitlichen Beeinträchtigung?

  • In einem Erstgespräch sprechen wir über Ihre Berufswünsche und Möglichkeiten (auch während dem Studium). Wir definieren zusammen Ziele und legen fest, wie wir gemeinsam vorgehen werden.
  • Wir unterstützen Sie bei der Erstellung von Bewerbungsunterlagen und bereiten Sie auf Vorstellungsgespräche vor.
  • Wir begleiten Sie und Ihren Lehrbetrieb bei der Erstellung des Lehrvertrags.
  • Studierende unterstützen wir bei der Alltagsstrukturierung, der Studienplanung, mit Lerntechniken etc.
  • Wir entlasten Sie und Ihre Familie, indem wir die Koordination zwischen den Stellen übernehmen, die mit Ihrer Ausbildung zu tun haben, z.B. Casemanagement Berufsbildung, die IV, die Berufsschule, der Lehrbetrieb usw.    

Unser Ziel ist es, dass Sie Ihre Ausbildung erfolgreich abschliessen und danach eine Anstellung finden, die Ihnen gefällt und die Sie gerne ausüben.

> Ausbildungsbegleitung (PDF)

Arbeiten mit Handicap Profil unterstützt bei der Jobsuche

Peerberatung

Sie sind aktiv in einem Prozess der Arbeitsvermittlung, -erhalt oder in einer Ausbildung und suchen den Austausch auf Augenhöhe mit jemandem, der Sie und Ihr Schicksal versteht?

Bei uns haben Sie die Möglichkeit, nebst der Unterstützung durch den Job Coach, das Gespräch mit einem Peerberater in Anspruch zu nehmen. So erhalten Sie eine einzigartige Form der Unterstützung und Beratung, bei der Menschen mit Behinderung oder gesundheitlicher Beeinträchtigung zusammenkommen und aktiv miteinander interagieren. Der Begriff „Peer“ bedeutet „gleichgestellt“ oder „gleichwertig“ und bezieht sich auf Menschen, die ähnliche Erfahrungen teilen. Unsere Peers sind Expertinnen und Experten aus eigener Erfahrung.

Peerberatung kann Sie in verschiedenen Bereichen unterstützen:

  • Während Ihren Beratungsgesprächen stehen Ihnen unsere Peers mit Tipps und Tricks zur Seite.
  • Bei der Klärung Ihrer Berufswahlmöglichkeiten helfen Ihnen unsere Peers, indem sie ihre eigenen Erfahrungen teilen und Sie bei der Entscheidungsfindung unterstützen.
  • Der Austausch mit jemandem, der ähnliche Erfahrungen gemacht hat, stärkt Ihr Selbstvertrauens und fördert Ihre Zuversicht. Das hilft Ihnen an Ihre beruflichen Ziele zu glauben.
  • Während der Einarbeitung in einen neuen Job können Ihnen unsere Peers helfen, wie Sie die neue Herausforderung angehen können.
  • Im Gespräch mit Arbeitgebern können Peer Brücken schaffen und Vorbehalte abbauen.
  • Unsere Peers helfen Ihnen bei der Erarbeitung konkreter Lösungsvorschläge zur Bewältigung möglicher Barrieren am Arbeitsplatz.
  • Da Peers Ähnliches durchgemacht haben, können sie Ihre Sorgen und Ängste verstehen und Ihnen mit Ihrer Erfahrung zur Seite stehen.

Wir bieten Peerberatung im Rahmen unseres Projekts von 2024-2026 speziell für Sie an. Dabei unterstützen uns Peers mit diversen Behinderunen und psychischer Erschütterung.

Kontaktieren Sie uns oder wenden Sie sich an Ihren zuständigen Fachberatenden, um von den Vorteilen unserer Peerberatung zu profitieren. Unsere Peers stehen Ihnen gerne zur Seite.

Comic Peerberatung

Fragen?

Hier haben wir die häufigsten Fragen zusammengestellt.
Sollte Ihre nicht dabei sein, kontaktieren Sie uns bitte! 

Sie leben mit einer gesundheitlichen Einschränkung und haben Fragen zur Stellensuche oder zu Ihrem Arbeitsplatz.

In der Regel werden die Beratungskosten von externen Stellen (Sozialversicherungen, Unternehmen, Stiftungen) getragen. Die Berater und Beraterinnen der Stiftung Profil klären für Sie die Ausgangslage und Finanzierung der Beratung ab.

Sie dürfen sich jederzeit wieder melden, auch nach einem Stellenverlust. Besser, Sie melden sich schon vorher, so können wir mit Ihnen gemeinsam eventuell einer Kündigung entgegenwirken.

So lange wie nötig und möglich. Unser Ziel ist eine dauerhafte Sicherung der Anstellung. Wir möchten Sie dazu befähigen, Probleme so selbständig wie möglich zu lösen.

Stiftung Profil Kontakt Comic

Aktuelle Jobangebote

Einblicke in unsere Arbeit

Schauen Sie sich unsere Filmportraits von Menschen mit Handicap und ihren Arbeitgebern an.

Youtube-Video Arbeiten mit Hörbeeinträchtigung von Stiftung Profil - Arbeit & Handicap

Kontakt aufnehmen

Haben Sie eine Frage oder wünschen Sie eine Beratung? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.
Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen.

Kreis Verzierung

Wir melden uns bei Ihnen

Es geht auch einfacher: Füllen Sie untenstehendes Kontaktformular aus und wir melden uns bei Ihnen!

Kreis Verzierung
Skip to content