Basel: Verein Wildwuchs sucht Leitung der Festival-Kommunikation und der Öffentlichkeitsarbeit

Leitung der Festival-Kommunikation und der Öffentlichkeitsarbeit 60% (m/w/d)

Kanton Basel-Stadt

Als Ergänzung für das Team sucht der Verein Wildwuchs per 01.12.2022 eine Person, die für das Wildwuchsfestival 2023 die Kommunikations- und Öffentlichkeitsarbeit verantwortet.
Es handelt sich um eine reguläre Stelle, die auch offen für Menschen mit Behinderung ist.

Ihre Aufgaben:

Gemeinsam mit der künstlerischen Leitung entwickeln Sie eine Kommunikationsstrategie, bei der Zugänglichkeit im Fokus steht, und setzten diese für die Festivalausgabe vom 25. Mai – 4. Juni 2023 um. Sie realisieren in Zusammenarbeit mit einem Grafiker:innenbüro die Werbekampagne und das Programmheft, betreuen die Website sowie die Social Media Kanäle und den Festival- Newsletter.

Das bringen Sie mit:

Sie haben fundierte Erfahrungen in der Kommunikation- und Öffentlichkeitsarbeit idealerweise im Kulturbereich. Sie bringen Sensibilität in Bezug auf Diskriminierungsthematiken mit, sowie ein Interesse an den Inhalten und Anliegen von Wildwuchs. Sie haben bereits Erfahrungen mit diesen Thematiken und denken diese mit der Kommunikations- und Öffentlichkeitsarbeit zusammen. Sie bringen fundierte Deutschkenntnisse mit. Sie sind es gewohnt strukturiert zu arbeiten und in der Lage den Überblick zu behalten. Die Herausforderungen, welche die Arbeit in einem divers und inklusiv aufgestellten Team mit sich bringen, brauchen von allen Beteiligten die Bereitschaft, die eigene Perspektive ein- und viel Interesse an den jeweils anderen Perspektiven aufzubringen.

Das bieten wir Ihnen:

Ein Arbeitsumfeld, bestehend aus einem diversen und inklusiven Team, das sehr bemüht darum ist, Menschen mit unterschiedlichen Hintergründen und Positionierungen einen sicheren Raum zu bieten. Fortlaufende Reflexion und Supervision durch Expert:innen, um die eigenen Strukturen auf unterschiedliche Bedürfnisse anzupassen gehören zum Alltag. Wildwuchs bietet einen Raum, in dem Ihre Interessen, Ideen und Bedürfnisse eingebracht werden können und Platz haben. Der Arbeitsort wird im Wildwuchs Büro im Warteck in Basel sein. Das Büro ist rollstuhlgängig. Es besteht auch die Möglichkeit im Homeoffice zu arbeiten. Mit dem bisher bestehenden Team kann in folgenden Sprachen kommuniziert werden: Deutsch, Lingala, Französisch, Swahili, Spanisch, Kikongo und Englisch. Wir bieten eine faire Bezahlung. Für die Betreuung der Website und der Social Media Kanäle steht ab Februar 2023 eine Assistenz zur Verfügung.

Arbeitsort:
Basel

Bewerbung und Kontakt:
Haben Sie Interesse? Wir freuen uns über Ihre Bewerbung!
Bitte melden Sie sich telefonisch oder per E-Mail bis zum 03.10.2022 bei:

Roger Nohl, Fachberater Arbeitsintegration
Stiftung Profil – Arbeit & Handicap
roger.nohl@profil.ch
058 775 29 48

> Originalinserat Leitung Festival Kommunikation (PDF)

Die Fachberatenden der Stiftung Profil – Arbeit & Handicap beraten und begleiten Sie und Ihren Arbeitgeber vor und während der Einarbeitung und stehen Ihnen auch während der Anstellung unterstützend zur Seite.

Diese Seite teilen:

Facebook
LinkedIn
Email
WhatsApp
Drucken

Wie Profil Sie begleiten kann

Sie suchen eine berufliche Herausforderung, die Sie trotz Ihrer gesundheitlichen Beeinträchtigung oder Behinderung ausüben können? Sie möchten Arbeiten mit IV-Rente?

Wir unterstützen Sie aktiv bei der Suche nach einer passenden Arbeitsstelle. Unser Ziel ist es, dass Sie eine Arbeit finden, die Ihnen gefällt und die Sie langfristig ausüben können. Kontaktieren Sie uns, wenn Sie Unterstützung jeglicher Art bei der Arbeitssuche benötigen. Wir sind für Sie da! 

Kontakt aufnehmen

Haben Sie eine Frage oder wünschen Sie eine Beratung? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.
Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen.

Skip to content